Schlemmen im Salzkammergut

In unserem gemütlichen Wirtshaus trifft sich Jung und Alt. Traditionelle Wirtshausküche mit Wiener Schnitzel und Beuschel und regionale Schmankerl wie unser selbst gemachte Sulzen stehen auf der Speisekarte. Unsere Stammgäste schätzen nicht nur unsere ausgezeichnete Küche, sondern auch die herzliche und ungezwungene Gastfreundschaft in unserem Haus. An lauen Sommertagen sitzen Sie entspannt auf der romantischen Terrasse, direkt am plätschernden Mühlbach, und genießen die Spezialitäten aus unserer Küche.

In der noch original erhaltenen holzgetäfelten Kaiserstube werden unsere Hausgäste täglich mit einem reichhaltigen Frühstück, unter anderem auch mit hausgemachten Marmeladen und Kuchen, verwöhnt. Im Sommer genießt man sein Frühstück direkt auf der Terrasse und hört dem Plätschern des Mühlbaches zu. So beginnt ein Wohlfühl-Urlaubstag für alle Sinne.

Im Gourmetstüberl werden Feinschmecker so richtig verwöhnt. Sie sitzen im wunderschönen, alten Gewölbe mit geschmackvollen, modernen Möbeln in warmen Farben und geben sich ganz dem Genuss hin. Herrliche Weine, vor allem von österreichischen Top-Winzern, aber auch Wein-Geheimtipps, von Willi Eberl in der Freizeit aufgestöbert und unaufdringliches, aufmerksames Service runden ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis ab.

Kochen als Leidenschaft

Die wichtigsten Erfahrungen holte sich Wilhelm Eberl in der Schweiz, in Frankreich und Italien, wo er auch seine Leidenschaft für die mediterrane Küche entdeckte. Er kochte auch mit weltbekannten Starköchen, wie zum Beispiel mit der Schweizer Kochlegende Anton Mosimann. Zurück in Österreich, belohnt auch Gault Millau seit 2005 die Leistungen des ambitionierten Küchenchefs regelmäßig mit einer Haube.