Zimmer Buchen

Urlaub im Salzkammergut

Weißes Gold

Das Salzkammergut verdankt seinen Namen dem Salz. Die Habsburger unterstellten das Salzwesen schließlich der kaiserlichen Hofkammer und so war auch der Name „Salzkammergut“ geboren. Noch heute führt die älteste Pipline der Welt von Hallstatt nach Ebensee. Geografisch umfasst es drei Bundesländer: Oberösterreich, Steiermark und Salzburg.

Natur- und Kulturlandschaft

Weltweit einzigartig ist die Naturlandschaft des Salzkammergutes mit den eindrucksvollen Bergen und glasklaren Flüssen und Seen, die allesamt Trinkwasserqualität aufweisen. Weltberühmt sind das Seeschloss Orth in Gmunden, Hallstatt mit dem Dachstein als UNESCO-Weltkulturerbe, St. Wolfgang durch Ralph Bernatzkys Operette „Das weiße Rössl am Wolfgangsee“ oder das Ausseerland mit dem bekannten „Narzissenfest“.